Schlagwort-Archive: Baby

Maxi Cosi Stationen mit StĂŒtzfuß vs. Fahrzeug mit BodenstaufĂ€chern

Jeder will natĂŒrlich, dass die kleinen Scheißerchen, die man auf der RĂŒckbank transportiert möglichst sicher sind, deswegen gibt man in unserem Zwillingsfall gerne um die 500€ oder mehr aus. Ich habe aber noch eine Möglichkeit gefunden, fĂŒr zwei Styroporteile 50€ loszuwerden und bin sogar froh darum.

  • Familienkiste? -> Check. Seat Alhambra 2014
  • Babyschalen und Stationen dazu? -> Check. Maxi Cosi family fix one i-size und Maxi Cosi Rock
  • Bemerken, dass der StĂŒtzfuß auf den Deckel des Fachs unten geht? -> anderes Wort mit „ck“ am Ende
Maxi Cosi FamilyFix One i-Size mit Rock Babyschale (Bild von maxi-cosi.de)

Nach der unerfreulichen Erkenntnis, dass der StĂŒtzfuß auf dem Fachdeckel am Boden steht, schwante mir schon, dass das so nicht ok ist. Ich erspare Euch die Einzelheiten, aber ich habe mit dem ADAC, Maxi-Cosi, SEAT, einem VW und einem SEAT HĂ€ndler gesprochen bis ich endlich wusste, ob und was ich zu tun hatte und das passende Teil bestellen konnte.

Weder offizielle VW- noch SEAT-HĂ€ndler vor Ort haben das passende Teil im Computer gefunden – nur fĂŒr andere Fahrzeugtypen.
Der ADAC hat mich an die FahrzeugkompatibilitĂ€tsliste auf der Herstellerseite der Stationen verwiesen. Auf maxi-cosi.de findet man die recht einfach und ich konnte sowohl Fahrzeug als auch Station und Schale angeben. Mir wurde jedoch fĂ€lschlicherweise einfach ein grĂŒner Haken fĂŒr den geplanten Babysitzplatz angezeigt. Angeblich bekommt Maxi Cosi die KompatibilitĂ€t durch die Fahrzeughersteller mitgeteilt, also sind sie darauf angewiesen.
SEAT direkt konnte mir dann recht fix weiterhelfen und die FĂŒllstĂŒcke waren bereits nach einem Tag beim HĂ€ndler angekommen und ich konnte sie einfach in die FĂ€cher legen.

So sind unsere Zwillinge dann auch sicher in der Familienkiste <3

TLDR: StĂŒtzfuß der Babyschalenstation geht auf die Klappe des Bodenstaufachs davor? FĂŒllstĂŒck muss rein damit es sicher ist. Direkt beim Autohersteller nachfragen.

Paidi Kinderzimmer – Beistellbett fĂŒr Zwillinge

Remo Kinderzimmer – Bild von paidi.de

Die Remo-Serie war unsere Wahl und sie schaut echt klasse aus mit den kreideweißen Fronten und nußbaumfarbenen EinsĂ€tzen bzw. Korpussen. Paidi ist eigentlich nie irgendwo vorrĂ€tig und muss bestellt werden. Das dauert etwa sechs bis acht Wochen, aber die lohnen sich zu warten, dann die QualitĂ€t der Möbel ist klasse. Man kann ĂŒbrigens einiges sparen wenn man im Outlet Center bei WĂŒrzburg bestellt und selbst abholt. An dieser Stelle mal ein unbezahltes Lob an die Hersteller: Verabeitung, Verpackung sind 1a und Aufbau der zwei Betten und der Wickelkommode war auch alleine sehr einfach.

Die Kinderbetten haben das Maß 70x140cm und können wie jedes anstĂ€ndige Bett dem Alter nach angepasst werden. Lattenrost höhenverstellbar und die Gitterseiten können durch passende Seiten ersetzt werden, sodaß es zum Juniorbett wird. Juniorbett Umbauseiten mĂŒssen extra bestellt werden und die Lieferzeit ist genauso lang wie bei allem anderen von Paidi.

FĂŒr unsere zwei Kleinen hatten wir geplant, die eine Gitterseite abzunehmen und dann einfach neben das Ehebett zu stellen. Das stelle sich aber als schwierig heraus, da die Seite des Bettes nur durch das Gitter zusammengehalten wird und somit die StabilitĂ€t nicht mehr gegeben wĂ€re. Der Lattenrost ist nur gesteckt und könnte so leicht nach unten kippen. Als Lösung boten sich hier die Juniorbett-Umbauseiten an. Das Gitter abgebaut und das Brett rangebaut – passt und ist recht stabil. Den Lattenrost noch eine Stufe auf die zweithöchste abgesenkt , dann liegen die Zwerge ziemlich genau auf der Höhe der Matraze des Ehebettes.

Im Vergleich: Remo zu Remo „Beistellbett“ (mit farblich offensichtlich unpassendem Juniorbettumbaubrett :P)

Am besten noch das Ehebett und Beistellbett miteinander verbinden, damit es nicht auseinanderrutschen kann, oder einfach an die Wand damit und Ehehbett darangeschoben. Noch eine Decke oder großes Handtuch rollen und in den Schlitz, dann kann eigentlich nichts passieren.

Die Paidi Umbauseiten passen ĂŒbrigens serienĂŒbergreifend. Sollte man also wie wir nicht mehr die regulĂ€re Lieferzeit abwarten können und das GlĂŒck haben, dass ein GeschĂ€ft doch zufĂ€llig ein Umbauset auf Lager haben, dann stehen die Chancen gut, dass die Bohrungen passen. Besser mal bei Paidi nachfragen, ob sie wirklich passen, aber bei uns war das der Fall. (Danke Baby-One FĂŒrth <3)