Paidi Kinderzimmer – Beistellbett für Zwillinge

Remo Kinderzimmer – Bild von paidi.de

Die Remo-Serie war unsere Wahl und sie schaut echt klasse aus mit den kreideweißen Fronten und nußbaumfarbenen Einsätzen bzw. Korpussen. Paidi ist eigentlich nie irgendwo vorrätig und muss bestellt werden. Das dauert etwa sechs bis acht Wochen, aber die lohnen sich zu warten, dann die Qualität der Möbel ist klasse. Man kann übrigens einiges sparen wenn man im Outlet Center bei Würzburg bestellt und selbst abholt. An dieser Stelle mal ein unbezahltes Lob an die Hersteller: Verabeitung, Verpackung sind 1a und Aufbau der zwei Betten und der Wickelkommode war auch alleine sehr einfach.

Die Kinderbetten haben das Maß 70x140cm und können wie jedes anständige Bett dem Alter nach angepasst werden. Lattenrost höhenverstellbar und die Gitterseiten können durch passende Seiten ersetzt werden, sodaß es zum Juniorbett wird. Juniorbett Umbauseiten müssen extra bestellt werden und die Lieferzeit ist genauso lang wie bei allem anderen von Paidi.

Für unsere zwei Kleinen hatten wir geplant, die eine Gitterseite abzunehmen und dann einfach neben das Ehebett zu stellen. Das stelle sich aber als schwierig heraus, da die Seite des Bettes nur durch das Gitter zusammengehalten wird und somit die Stabilität nicht mehr gegeben wäre. Der Lattenrost ist nur gesteckt und könnte so leicht nach unten kippen. Als Lösung boten sich hier die Juniorbett-Umbauseiten an. Das Gitter abgebaut und das Brett rangebaut – passt und ist recht stabil. Den Lattenrost noch eine Stufe auf die zweithöchste abgesenkt , dann liegen die Zwerge ziemlich genau auf der Höhe der Matraze des Ehebettes.

Im Vergleich: Remo zu Remo „Beistellbett“ (mit farblich offensichtlich unpassendem Juniorbettumbaubrett :P)

Am besten noch das Ehebett und Beistellbett miteinander verbinden, damit es nicht auseinanderrutschen kann, oder einfach an die Wand damit und Ehehbett darangeschoben. Noch eine Decke oder großes Handtuch rollen und in den Schlitz, dann kann eigentlich nichts passieren.

Die Paidi Umbauseiten passen übrigens serienübergreifend. Sollte man also wie wir nicht mehr die reguläre Lieferzeit abwarten können und das Glück haben, dass ein Geschäft doch zufällig ein Umbauset auf Lager haben, dann stehen die Chancen gut, dass die Bohrungen passen. Besser mal bei Paidi nachfragen, ob sie wirklich passen, aber bei uns war das der Fall. (Danke Baby-One Fürth <3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.